Die Stiftung Hochschule für Gestaltung HfG Ulm ist eine juristische Person des Privatrechts. Ihr Sitz ist Ulm (Donau). Vorstand und Stiftungsrat bilden ihre Organe.

Der Vorstand

Der Vorstand führt die Geschäfte der Stiftung nach Maßgabe der Geschäftsordnung: 

Eduard Schleicher, Diplomkaufmann, Ulm
Stephan Biendl, Rechtsanwalt, Ulm 
 

Der Stiftungsrat

Zu seinen wesentlichen Funktionen zählen die Bestellung des Vorstands, die Kontrolle seiner Tätigkeit sowie die Feststellung des Haushaltsplans. Er besteht aus 15 Mitgliedern, davon zehn durch Wahlmandate bestimmt und drei durch Entsendemandate des Landes Baden-Württemberg (2) und der Stadt Ulm (1):

Dipl.-Ing. Alexander Wetzig (Vorsitzender), 
Baubürgermeister a.D.

Dipl.-Ing. Fred Hochstrasser, 
Architekt (Ehrenvorsitzender), † 2013

Prof. Horst Diener, Ulm 

Prof. Dr. Karl Joachim Ebeling,
Universität Ulm/ Institut für Optoelektronik

Gunter Czisch, Oberbürgermeister der Stadt Ulm

Werner Kress, Ulm (stellv. Vorsitzender)

Dr. Wolfgang Klimke, 
Scherr+Klimke, Architectural, Engeneering and Management Services, Ulm

Dipl.-Ing. Hans Layer, Ulm

Min.-Rat Thomas Mauch, 
Ministerium für Finanzen Baden-Württemberg

Christiane Nicolaus, 
Direktorin des Design Center Baden-Württemberg

Prof. Dr. Dagmar Rinker,
Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd

Min.-Rat Dr. Volker Wedekind, 
Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

Dr. Guido Steeb, 
Sparkasse Ulm, Stv. Vorsitzender des Vorstandes a.D.