Räume für Kreativschaffende

Im Haus eingemietet sind Büros mit gestalterischen oder gestaltungsnahen Tätigkeiten sowie das Aicher-Scholl-Kolleg der vh ulm, das in einem Orientierungsjahr ein Studium Generale für Abiturienten anbietet. 
 
Die eingerichteten Atelier-Einheiten erlauben ein hochkonzentriertes Arbeiten in diskreter Abgeschiedenheit, der Austausch mit den anderen Mietern findet beim täglichen Mittagessen in der ehemaligen Mensa statt.