Eine verfügbare Mietfläche im Zentrum für Gestaltung HfG Ulm zum nächstmöglichen Zeitpunkt


Dozentenversammlung in der Bibliothek, 1955
Dozentenversammlung in der Bibliothek, 1955
Fotograf: Ernst Hahn, © HfG-Archiv / Museum Ulm, Signatur: HfG-Archiv 55/0022

Räume für
Kreativschaffende

Im Haus eingemietet sind Büros mit gestalterischen oder gestaltungsnahen Tätigkeiten sowie das Aicher-Scholl-Kolleg der vh ulm, das in einem Orientierungsjahr ein Studium Generale für Abiturienten anbietet.

Die eingerichteten Atelier-Einheiten erlauben ein hochkonzentriertes Arbeiten in diskreter Abgeschiedenheit, der Austausch mit den anderen Mietern findet beim täglichen Mittagessen in der ehemaligen Mensa statt.


Unterricht bei Otl Aicher, 1958
Unterricht bei Otl Aicher, 1958
Fotograf: Wolfgang Siol, © HfG-Archiv / Museum Ulm, Signatur: HfG-Archiv 58/0385
Unterricht bei Paul Hildinger in der Holzwerkstatt, 1958
Unterricht bei Paul Hildinger in der Holzwerkstatt, 1958
Fotograf: Wolfgang Siol, © HfG-Archiv / Museum Ulm, Signatur: HfG-Archiv 58/0400
© Stiftung Hochschule für Gestaltung HfG Ulm / Foto: Martin Rudau
Studenten im Unterricht der Filmabteilung, 1958<
Studenten im Unterricht der Filmabteilung, 1958
Fotograf: Wolfgang Siol, © HfG-Archiv / Museum Ulm, Signatur: HfG-Archiv 58/0456
Unterricht bei Christian Staub, 1958
Fotograf: Wolfgang Siol, © HfG-Archiv / Museum Ulm, Signatur: HfG-Archiv 58/0318